Angebote für Kinder und Jugendliche

 

7. Februar 2016: 9. Kinder- und Jugendkonzert in St. Philippus

 

Dieses Jahr lag der Termin des Kinder- und Jugendkonzertes denkbar schlecht - kaum einer hatte nach den Weihnachtsstücken schon ein neues Stück auf Lager. Dennoch fanden sich 13 junge Musiker und Musikerinnen, die uns am 7. Februar mit ihrer Musik erfreuten. Wieder reichte das Repertoire von einfachen Stücken, die nach 6monatigem Unterricht vorgeführt werden konnten, bis zu sehr anspruchsvollen Flöten- bzw. Klavierkonzerten von den älteren Teilnehmern.

Die ca. hundert Zuschauer hörten ein abwechslungsreiches, kurzweiliges Konzert und bedankten sich mit langanhaltendem

Applaus.

 

Bericht zum 8. Jugendkonzert in St. Philippus, 22. Februar 2015

 

Krippenspiel am Heiligen Abend 2015

Rappelvoll war die Kirche und viele, die noch hereinwollten mussten auf den 18:00 Uhr Gottesdienst verwiesen werden. Leider, denn das Krippenspiel war wirklich sehenswert. 32 Mitspieler und ein Hund zogen die Gemeinde mit dem traditionellen z.T. noch von Frau Rose geschriebenen Krippenspiel in ihren Bann. Kaiser Augustus trat selbstsicher vor die Menge, Maria und Josef meisterten bravourös die Hauptrollen, die Wirte waren abweisend zu Maria und Josef, halfen aber ihren Kindern über die vergessenen Textstellen hinweg, die himmlischen Heerscharen jauchzten und frohlockten andächtig mit Kerzen in den Händen, die Hirten scharten sich samt Hund um das Feuer und die Könige ärgerten, nachdem sie genug königliches Verhalten an den Tag gelegt hatten, die Engel. Musikalisch umrahmt von einem halben Profiquartett - so muss ein Weihnachtsgottesdienst sein!

Also haben sich die vielen Proben in der kalten Kirche doch gelohnt, und jedes Kind weiß jetzt hoffentlich schon ganz genau welche Rolle es nächstes Jahr spielen wird. Und alle Kinder die dieses Jahr nur zusehen durften, können sich schon einmal überlegen, wen sie denn nächstes Jahr spielen wollen. Noch ist nichts vergeben - fast nichts: der Hund will wieder den Hund spielen.

Dr. M.-Chr. Barckhausen