Sie sind hier: Startseite > Angebote für Kinder und Jugendliche > Kinder- und Jugendkonzerte

Kinder- und Jugendkonzerte

 

 

Bericht zum Kinder- und Jugendkonzert 2014

Bericht zum Kinder- und Jugendkonzert 2015

 

Bericht zum Kinder- und Jugenkonzert 2016

Dieses Jahr lag der Termin des Kinder- und Jugendkonzertes denkbar schlecht - kaum einer hatte nach den Weihnachtsstücken schon ein neuesStück auf Lager. Dennoch fanden sich 13 junge Musiker und Musikerinnen, die uns am 7. Februar mit ihrer Musik erfreuten. Wieder reichte das Repertoire von einfachen Stücken, die nach 6monatigem Unterricht vorgeführt werden konnten, bis zu sehr anspruchsvollen Flöten- bzw. Klavierkonzerten von den älteren Teilnehmern.

Die ca. hundert Zuschauer hörten ein abwechslungsreiches, kurzweiliges Konzert und bedankten sich mit langanhaltendem Applaus.

 

Bericht zum 10. Kinder- und Jugendkonzert in St. Philippus 2017

Auch im neuen Jahr, am 5. März 2017, fand wieder das traditionelle Kinder- und Jugendkonzert in unserer Gemeinde statt.  

Kinder und Jugendliche hatten die Möglichkeit ein Musikstück in der Kirche aufzuführen und damit anderen Kindern, die vielleicht noch keine Instrumentenerfahrung haben, zu zeigen, wie schön doch so ein Instrument klingt. 

Eine Beschreibung findet sich unter http://www.st-philippus-kirche.de/?Veranstaltungen/Berichte-und-Informationen/2017 

 

 

  

4. März 2018: 11. Kinder- und Jugendkonzert in St. Philippus

 

Wie jedes Jahr hatte Frau Dr. Barckhausen ein Kinder- und Jugendkonzert mit Musikerinnen und Musikern aus unserer Gemeinde toll zusammengestellt. Vielen Dank dafür. Ich freue mich jedes Jahr darauf unsere jungen Künstler zu hören.

Die Alterspalette der 20 Künstler reichte diesmal vom 7 bis 12 Jahren. Mit beachtlichen Leistungen traten sogar die Kleinsten an. Das Klavier überwog. Aber es kamen 

auch Gitarre und Blockflöte ins Spiel Die älteren Kinder spielten schon gekonnter. Herausragend waren die Brüder Lennard und Leon Gershanovich und Julian Wessel (7, 10 und 12 Jahr). Aber auch alle anderen erfreuten die Zuhörer mit ihrem Spiel.

Vielen Dank an Euch alle und treibt weiter so schöne Musik, die sich in diesem Jahr von dem Volkslied „Winter ade“ bis zu Beethovens „Für Elise“ erstreckte.

Wenn im nächsten Jahr das 12. Kinder- und Jugendkonzert beginnt, sind hoffentlich alle wieder da – und ich auch!

                                                                                                                                                                                           Hannelore Bader

 

 

 

 

Ev.-Luth. St. Philippus-Kirchengemeinde Hannover-Isernhagen Süd| Login

Haftungsausschluss | Datenschutzerklärung