Sie sind hier: Startseite > Gemeindeleben > Gruppen > Literaturkreis

Literaturkreis

Der Literaturkreis St. Philippus wurde 2009 ins Leben gerufen. Die Zahl der Teilnehmer ist aus räumlichen Gründen sowie auch wegen optimaler Effizienz auf 12 Personen begrenzt. Diese Besetzung ist zur Zeit gegeben.

Der Kreis trifft sich in den Monaten von Oktober bis März (die Monate April bis einschließlich September bleiben kursfrei) an 8 Donnerstagabenden - stets von 16.15 bis 18.15 - im Kleinen Sitzungsraum des Gemeindehauses der Philippuskirche.

Die genauen Termine werden jeweils 1 Monat vor Beginn eines Halbsemesters zwischen der Dozentin und den Teilnehmern abgestimmt.

Die Teilnehmergebühr für die 8 Abende beträgt z. Zt. 72,00 €, also 9,00 € pro Abend (Doppelstunde).

Dozentin Inge Grüneberg schlägt die Bücher vor, die, nachdem jeder sie zu Hause ein- oder mehrmals gelesen hat, gemeinsam besprochen und  auszugsweise dann auch laut gelesen werden. Dabei entwickelt sich meist eine angeregte Diskussion, an der sich alle Teilnehmer beteiligen.

Bei gegebenen Anlässen werden auch Literaturbegriffe vermittelt und erörtert.

Die zur Durcharbeitung kommende Literatur umfasst vorwiegend neuere Titel, hier und da aber auch als eher klassisch anzusehende Werke.

Ansprechpartner für den Literaturkreis ist Werner Mollnau, Kahlendamm 9 B, Tel. 0 511 - 65 21 86, E-Mail: wernermollnau [at] t-online [dot] de.

Werner Mollnau

 

Kleine Ausstelllung des Literaturkreises mit den gemeinsam gelesenen Werken
beim Kirchenkaffee am 9. Februar 2015 (Fotos: Silvia Klaus)

Literaturkreis

Literaturkreis

Eine Übersicht über die bereits gelesenen Titel (Stand: Februar 2015) finden Sie HIER!

Ev.-Luth. St. Philippus-Kirchengemeinde Hannover-Isernhagen Süd| Login