Sie sind hier: Startseite > Veranstaltungen > Besondere Veranstaltungen

Besondere Veranstaltungen

 

 

2. September 2017: Kirche mit Kindern

 

Am Samstag, 2. September, 11 bis 13 Uhr, ist wieder Kirche mit Kindern. Das Thema lautet "Wie im Himmel". 

Wir treffen uns im Gemeindehaus der Philippuskirche und entdecken gemeinsam viel Himmlisches!Lächelnd

Wir werden jede Menge Spaß haben und freuen uns auf euch Kinder.

Euer Kiki-Team  (Diakonin Petra Ziehe, Tel. 0152-3199572)

 

 

22. September 2017: Männerkreis Isernhagener Gespräche: Ein Jahr in Prag

Am 22. September 2017 referiert unsere Pastorin Katharina Wohlgemuth über das Thema "Ein Jahr Prag - ein Studienjahr im Ausland".

Wo: Gemeindehaus der St. Philippuskirche, Isernhagen-Süd

Wann: 18 Uhr

Herzliche Einladung!

 

 

24. September 2017: „Kindergottesdienst +“ in St. Philippus, 10.30 Uhr-12 Uhr 

Unser Kirchenvorstand möchte ein besonderes Augenmerk auf die Arbeit mit Kindern richten. Zunehmend mehr junge Familien ziehen in das Gemeindegebiet und mit ihnen viele Kinder. Der Kirchenvorstand hat beschlossen, Kinder in die Mitte der Gemeinde zu stellen und ihnen eine besondere Form der Wertschätzung entgegenzubringen: 

Ab September läuten in unserer Kirche einmal monatlich die Glocken ganz besonders für Kinder. Wir feiern einen „Kindergottesdienst +“ um 10.30 Uhr in der Kirche. 

Eingeladen sind alle Kinder - im Alter unter 4 Jahren in Begleitung mindestens eines Elternteils – und selbstverständlich auch deren Familien und alle erwachsenen Gemeindeglieder: 

„Kindergottesdienst +“ heißt: plus Familien, plus Erwachsene, plus Imbiss, plus Erfahrungen der Güte Gottes mit allen Sinnen und leibhaftig im Rahmen von Gottesdienst in der Kirche machen, plus vieles mehr. 

Wir beginnen mit dem „Kindergottesdienst +“ am 24. September von 10.30 Uhr bis 12.00 Uhr. 

„Ranklotzen, was das Zeug hält“  - Diesen besonderen Gottesdienst feiern wir gemeinsam mit einem Team der Kindergottesdienststelle im Michaeliskloster Hildesheim. Im Zentrum steht das biblische Gleichnis von den Arbeitern im Weinberg, das in eine moderne Papierschachtelmanufaktur verlagert wird. Da heißt es „Ranklotzen, was das Zeug hält“; wer geht am Ende leer aus, was ist gerecht? Alle Kinder und Mitarbeitende werden aktiv in das Spiel der Erzählung mit einbezogen, zum solidarischen Handeln motiviert und schließlich überrascht mit einem Geschenk voller Güte Gottes. Im Anschluss an die Geschichte wird gemeinsam das Abendmahl gefeiert. 

Der Kirchenvorstand und Diakonin Petra Ziehe

 

 15. Oktober 2017: Schweigende Apfelblüten - Lyrik und Musik

Am Sonntag, 15. Oktober, findet in der St. Philippus-Kirche um 17.00 Uhr eine musikalische Veranstaltung mit Prof. Arno Schmidt, Korbach, statt. Arno Schmidt war langjährig Lektor in unserer Gemeinde noch unter Pastor Rose. Heute lebt er mit seiner Frau in Korbach.

In dem Lyrikband „Schweigende Apfelblüten“ hat er seine Gedichte und Reflexionen veröffentlicht. Gelesen werden die Texte von dem Schauspieler Thomas Schwill, am Flügel begleitet von dem Pianisten und Organisten Georg Lungwitz, mit Werken u. a. von Debussy, Weil, Orff und Mussorgsky. Wir dürfen uns auf eine spannende Veranstaltung freuen. 

Herzlich willkommen! Der Eintrei ist frei.

 

 

 

27. Oktober 2017: Männerkreis Isernhagener Gespräche: Apartheid

Am 27. Oktober 2017 referiert Werner Peycke, Bothfeld, über das Thema "Kanye Kanye - rot und  grün. Eine Romanze trotz Apartheid".

Wo: Gemeindehaus der St. Philippuskirche, Isernhagen-Süd

Wann: 18 Uhr

Herzliche Einladung!

 

 

31. Oktober 2018 - Reformationsfest in St. Philippus – wie bei Katharina von Bora!

 

Am 31. Oktober um 18.00 Uhr feiert die St. Philippus-Gemeinde den 500. Jahrestag des Thesenanschlags Martin Luthers an der Schlosskirche zu Wittenberg. Dieser Tag gilt gemeinhin als der Beginn der Reformation und markiert im historischen Bewusstsein die Epochengrenze zwischen Mittelalter und Neuzeit. Wer dies für sehr künstlich hält, hat sicher Recht, dennoch wollen wir anstrengende Diskussionen dieser Art am Abend des 31. Oktober vermeiden. Wir wollen ein Fest feiern unter dem bekannten Motto „Wie bei Katharina von Bora“. D. h. wir essen, wir singen und wir hören Geschichten über Martin Luther, der in seiner Zeit als Prophet und Heiliger Gottes gesehen wurde. Daher wollen wir ein oder zwei Luther-Legenden von Ludwig Bechstein zu Gehör bringen, die gerade diesen volkstümlichen Propheten Martin Luther zum Inhalt haben. Wir singen seine bekannten Lieder, am Klavier begleitet von Yvonne Nickel.

Alle sind herzlich eingeladen. Feiern Sie mit uns am Abend des Reformationstages. Um besser planen zu können, bitten wir um Anmeldung im Gemeindebüro unter Tel. 65 07 54 bis zum 26. Oktober 2017.

 Der Kirchenvorstand

 

 

 

3. November 2017: Zwei Filmabende

 

Als zweite Veranstaltung für Kinder und Jugendliche in diesem Jahr findet am Freitag, dem 03. November 2017, in der Zeit zwischen 17:00 Uhr und 19:00 Uhr im Gemeindehaus von St. Philippus in Isernhagen-Süd, Große Heide 17 B, ein Filmevent für 5 bis 14 Jährige statt. Der Film ist altersgerecht und wird noch nicht verraten. 

Eine Anmeldung ist erforderlich, und zwar telefonisch bei Frau Leinpinsel unter 0511-5637563 oder per Email unter wienkema@foerderverein-isernhagen-sued.de. Der Teilnahmebeitrag beträgt wie bisher 1,-- €; bitte zur Veranstaltung mitbringen. Die Kosten im Übrigen für Getränke und jede Menge Popcorn übernimmt der „Verein zur Förderung des kirchlich-kulturellen Lebens in Isernhagen-Süd“.

 

Ein weiterer Filmabend für Erwachsene ist in Vorbereitung: am 3. November wird – nach dem Filmevent für Kinder - an gleicher Stelle im Gemeindehaus der vielprämierte Film „Séraphine“ über die berühmte Malerin mit Yolande Moreau und Ulrich Tukur gezeigt; eine Einführung in die Veranstaltung wird Herr Dr. Dallmeier geben.

Neue Mitglieder im Förderverein und Spenden sind herzlich willkommen. Der Mitgliedsbeitrag beläuft sich auf 20,-- € pro Jahr.
Nähere Informationen unter www.foerderverein-isernhagen-sued.de.


Dr. Martin Wienke

 

5. November 2017: Barockkonzert in St. Philippus

Nach der begeistert aufgenommenen Premiere im Februar dieses Jahres findet nun am Jahresende ein weiteres Barockkonzert in der St. Philippus-Kirche statt. 

Am 5. November um 17 Uhr werden wieder überwiegend Laien aus dem Gemeindegebiet unter der Leitung von Dr. M. Sodt spielen. 

Der Eintritt ist frei, über Spenden freuen wir uns.

 

 

10. November 2017, Familiengottesdienst,  ab 14.30 Uhr: Jubiläums-Herbstfest des Kindergartens mit Laternenumzug

Im Lutherjahr, genau an seinem Geburtstag, dem 10.11.2017, wird der Kindergarten 60 Jahre alt. Das wird mit einem Fest gefeiert!

Um 14:30 Uhr beginnt unser Jubiläums-Herbstfest mit einem Familiengottesdienst in der St.Philippus Kirche.

„Lasset die Kinder zu mir kommen“ forderte Jesus seine Jünger auf. Auch Luther kümmerte sich, seiner Zeit weit voraus, um die Kinder. Er erkannte wie wichtig es ist sich ihrer anzunehmen und sie zu fördern. In diesem Sinne nahm der Kirchenvorstand 1957 sich der Kinder an und ließ einen Kindergarten bauen.

Unser Jubelgottesdienst wird deshalb genau unter diesem Motto gefeiert.

Dazu laden wir alle ein, die sich mit dem Kindergarten verbunden fühlen, ihn vielleicht sogar damals oder auch erst vor kurzem besucht haben. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen zu diesem schönen Anlass.

Nach dem Gottesdienst wird auf dem Außengelände des Kindergarten gemütlich, mit Kinderaktionen, Essen und Trinken und netten Gesprächen, weitergefeiert. Zum Abschluss, um 17:00 Uhr, ist ein Laternenumzug durch die nahe gelegenen Straßen geplant. (über „Am Fasanenbusch“ in den „Föhrenwinkel“ - „Jägerstieg“ -

„Am Holderbusch“ zurück über „Am Fasanenbusch“ zum Kirchturm)

 Da man sich an seinem Geburtstag immer etwas wünschen darf, haben wir einen Wunsch an die Anlieger der genannten Straßen. Bitte erleuchten Sie Ihren Garten zum Straßenrand mit Lichterketten, Windlichtern, Laternen oder ähnlichem, um unseren Weg durch die Straßen zu weisen. Wir würden uns sehr darüber freuen.

 An dem Altenheim „Am Holderbusch“ werden wir einen Zwischenstopp einlegen und ein paar traditionelle Laternenliedern singen, bevor wir zur Kirche zurückgehen, wo die Jubiläums-Feier mit einem letztem gemeinsamen Laternenlied am Kirchturm ein fröhliches Ende findet.

Monika Freier

 

  

15. November 2017: Einladung zur ordentlichen Gemeindeversammlung 

Zu einer ordentlichen Gemeindeversammlung lädt der Kirchenvorstand alle wahlberechtigten Gemeindeglieder recht herzlich ein. Die Gemeindeversammlung findet am Mittwoch, 15. November, um 19.00 Uhr im Gemeindesaal statt. Ihr Kirchenvorstand wird über aktuelle Entwicklungen in unserer Gemeinde, über die Finanz- und Personalplanung der Jahre 2017-2022 und weitere Fakten und Vorhaben, die die Zukunft unserer Gemeinde betreffen, ausführlich berichten. Ein Schwerpunkt wird die kommende Kirchenvorstandswahl 2018 sein. 

Wir bitten um rege Teilnahme und freuen uns auf eine offene, vertrauensvolle Aussprache. 

Der Kirchenvorstand St. Philippus

 

24. November 2017: Männerkreis Isernhagener Gespräche: Brot für die Welt

Am 24. November 2017 referiert Uwe Becker, Beauftragter de Landeskirche für Brot für die Welt, über das Thema "Gerechtigkeit für die Welt". Dazu findet parallel eine Austellung im Gemeindehaus statt.

Wo: Gemeindehaus der St. Philippuskirche, Isernhagen-Süd

Wann: 18 Uhr

Herzliche Einladung!

 

 

15. Dezember 2017: Männerkreis, Isernhagener Gespräche: Der Autor von Peterchens Mondfahrt

Am 15. Dezember 2017 referiert Dr. Amrei Stupperich, Isernhagen-Süd, über das Theaterstück "Peterchens Mondfahrt" (1912)  und seinen Autor Gerdt von Bassewitz.

Im Anschluss findet ein geselliger Abend mit Partnerinnen und Partnern statt.

Wo: Gemeindehaus der St. Philippuskirche, Isernhagen-Süd

Wann: 18 Uhr

Herzliche Einladung!

 

22. - 25. Januar 2018: Ökumenische Bibelwoche, jeweils 19.30 Uhr

22. Januar: Heilig Geist

23. Januar: St. Philippus

24. Januar: St. Nathanael

25. Januar: St. Nicolai

 

18. Februar 2018: Konzert der Herschelschule in der St. Philippuskirche

Herzliche Einladung zum Konzert der Herschelschule in unserer Kirche!

Wann: 17 Uhr

 

1. März 2018: Mitarbeiterfest

In jedem Jahr lädt die Gemeinde ihre haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter zu einem geselligen Abend ein, um sich auf diese Weise für die geleistete Arbeit – sie sei groß oder klein – dankbar zu zeigen. Im Jahr 2018 findet dieses Fest am 1. März, ab 19 Uhr, im Gemeindesaal statt. 

 

4. März 2018, 17 Uhr: 11. Kinder- und Jugendkonzert

Auch 2018 planen wir unser traditionelles Kinder- und Jugendkonzert.

Es wird stattfinden am Sonntag, den 4. März um 17:00 Uhr.

Wer ein Instrument spielt und mitwirken möchte, melde sich bitte bei M.-Chr. Barckhausen (Tel.: 9791048). Gerne könnt Ihr auch zu mehreren zusammen spielen und bei Bedarf begleitet Euch Frau Nickel auf dem Klavier oder an der Orgel. Der Termin der Generalprobe wird Euch bei der Anmeldung mitgeteilt.

 

 

 

Am 11. März 2018, 9-18 Uhr, wird das Leitungsgremium unserer Kirchengemeinde neu gewählt. Genauer gesagt: der Kirchenvorstand.

Viele wichtige Entscheidungen zum Thema „Wie sieht kirchliches Leben bei uns vor Ort in Zukunft aus?“ wollen getroffen werden. Alle Mitglieder sind eingeladen, an den Wahlen mitzuwirken und so Kirche mitzugestalten. Beteiligen Sie sich, indem Sie den Kandidatinnen und Kandidaten Ihre Stimme geben oder indem Sie selbst kandidieren und auf diese Weise Verantwortung für Ihre Kirchengemeinde übernehmen! Informationen zur Wahl und zur Kandidatur finden Sie unter www.kirchemitmir.de und im Pfarramt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ev.-Luth. St. Philippus-Kirchengemeinde Hannover-Isernhagen Süd| Login