Sie sind hier: Startseite > Veranstaltungen > Besondere Veranstaltungen

Besondere Veranstaltungen 

 

22. März 2017: Kirche mit Kindern in St. Philippus - Wer macht mit?

Trifft mindestens eine der folgenden Fragestellungen auf Sie zu?

Sie lassen sich gerne auf Kinder und deren Fragen ein?

Sie werden gerne kreativ? Oder spielen ein Musikinstrument?

Sie sind bereit, Ihre Beiträge in ein Team einzubringen und sich gemeinsam abzustimmen?

Sie haben Freude an Geschichten?

Sie können sich im Monat etwas Zeit für Aktionen mit Kindern nehmen?

Dann sind Sie genau richtig!

Wir suchen ehrenamtlich Mitarbeitende, die ihre Talente in ein Team zum Aufbau der Arbeit mit Kindern einbringen möchten. Den zeitlichen Rahmen und inhaltliche Möglichkeiten entscheiden Sie.

Wir bieten wertvolle Glaubenserfahrungen gemeinsam mit den Kindern in fröhlicher Atmosphäre; Fortbildungen; Gemeinschaft und die Möglichkeit, sich in für Sie interessanten und vielleicht auch neuen Bereichen einzubringen!

Sie sind interessiert und haben noch Fragen? Bitte wenden Sie sich doch an

Diakonin Petra Ziehe; Telefon: 0152 – 31 99 57 23, petra.ziehe (at) evlka.de

oder kommen Sie zum

INFO – „Abend“: Mittwoch, 22. März – 20.00 Uhr in das Gemeindehaus der

St. Philippus – Gemeinde      Große Heide 17 B; 30657 Hannover

Danach können Sie entscheiden, ob Sie mitmachen möchten!

Petra Ziehe arbeitet seit Januar mit einigen Stunden für die Philippus Gemeinde und möchte Angebote für Kinder aufbauen. Vielleicht gemeinsam mit Ihnen? Sie sind herzlich eingeladen!

 

 

24. März 2017: Männerkreis Isernhagener Gespräche: Luthers Lehre von der Kirche 

Am 24. Februar 2017 referiert der Superintendent i. R. Rudolf Rengstorf, Hildesheim, über das Thema "Das Priestertum aller Gläubigen - Luthers Lehre von der Kirche".

Wo: Gemeindehaus der St. Philippuskirche, Isernhagen-Süd

Wann: 18 Uhr

Herzliche Einladung!

 

 

 

26. März 2017: Repertoire-Konzert in St. Philippus 

Am Sonntag, 26. März, um 17.00 Uhr wird die Kantorei der St. Philippuskirche ein Repertoire- Konzert geben. Das Programm ist so vielfältig wie das Repertoire. So wird es Stücke geben von Claudio Crassini über Dietrich Buxtehude und Heinrich Schütz bis zu noch lebenden Komponisten wie Jay Althouse und Tore W. Aas. Zwischendurch erklingt unsere Orgel. 

Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei.

 

 

27. März 2017: Stadtteilrundfahrt des Seniorenkreises 

Der Seniorenkreis lädt zu einer Stadtteilrundfahrt mit Frau Eckhardt am 27. März ein.

Wir werden in der List die Architektur des 19. Jahrhunderts bis zum Jugendstil sehen und dann Vahrenheide und Vahrenwald – mit dem alten Flughafen – durchqueren. Weiter fahren wir zum Flughafen mit Außenbesichtigung des Rollfeldes, des S-Bahnhofs und des Helicopter Cargocenters. Über Godshorn mit Minolta, Reemtsma und Modezentrum geht es wieder zurück. 

Bei einer Pause, in der man aussteigen kann, gibt es im Bus wieder Kaffee und eine ganz kleine Stärkung. Rollatoren können gern mitgenommen werden. Wir freuen uns über viele Gäste. 

Abfahrten: 13.00 Uhr bei St. Philippus und 13.10 Uhr im Prinz-Albrecht-Ring. Rückkehr gegen 17.00 Uhr.
Die Kosten betragen 15,00
zuzüglich Kaffee im Bus. 

Anmeldung bei
Frau Herzog
65 36 10 oder Frau Schneider 65 05 97 

 

 

28. Februar, 28. März und 25. April: Eine literarische Reise durch Niedersachsen – mit Dr. Heiko Postma 

Zu einem ganz besonderen Ereignis laden wir alle Interessierten an drei Abenden ins Gemeindehaus ein. Dr. Heiko Postma, Autor und Literaturkritiker, bekannt aus Rundfunk und Presse, begleitet uns auf einer literarischen Reise durch Niedersachsen, von der Reformation bis in die Gegenwart. 

An folgenden Dienstagen von 19.30 - 21.00 Uhr: 

28. Februar: „So freundlich ist der Aufenthalt ...” – Eine historisch-literarische Rundreise durch Niedersachsen

28. März: „Die Komödienzettel las ich wie Bücher der Weisheit” – August Wilhelm Iffland (1759-1814) und seine Zeit

25. April: „Der Außenseiter des Geistes” – Karl Jacob Hirsch (1892-1952) und das 20. Jahrhundert in Hannover. 

Freuen Sie sich auf spannende und erkenntnisreiche Abende. Möglich wurde die Veranstaltungsreihe durch die großzügige finanzielle Unterstützung des Vereins zur Förderung des kirchlich-kulturellen Lebens in Isernhagen-Süd. Herzlichen Dank dafür! 

Volker Dallmeier

 

 

30. März 2017: Mitgliederversammlung des Vereins zur Förderung des kirchlich-kulturellen Lebens in Isernhagen-Süd

Der Verein zur Förderung des kirchlich-kulturellen Lebens in Isernhagen-Süd lädt herzlich ein zur diesjährigen Mitgliederversammlung, die am Donnerstag, 30. März, 20.15 Uhr im Gemeindesaal der St. Philippus-Kirche stattfinden wird. 

Neue Mitglieder und Spenden sind jederzeit willkommen. Der Mitgliedsbeitrag beläuft sich pro Jahr auf 20,- .

Nähere Informationen unter www.foerderverein-isernhagen-sued.de

Für den Vorstand Dr. Martin Wienke

 

2. April 2017: Kleine Schubertiade

Am Sonntag, 2. April, um 17.00 Uhr tragen in St. Philippus ausgewählte Schülerinnen und Schüler des Gesangsstudios Sophie-Charlotte Beese Lieder von Franz Schubert (1797- 1828) vor, begleitet werden sie am Flügel von Bernd Grußendorf. Ergänzt wird die Musik durch informative und lyrische Texte, vorgetragen von Johanna Schliephake. Der Eintritt ist frei – um eine Spende wird gebeten.

 

 

7. April 2017: Arbeitskreis „Martin Luthers Leben und Werk“ Unser Beitrag zur Lutherdekade

In unserer Reihe von Gemeindeabenden zu Martin Luther, die von Dr. Martin Stupperich geleitet werden, laden wir zum 

nächsten Termin ein. Das Thema lautet: Luther und die Juden.

Interessenten sind herzlich eingeladen.

Wo: Gemeindehaus der St. Philippuskirche, Isernhagen-Süd

Wann: 18 Uhr

 

 

16. April 2017: Ostereier-Suchen für Jung und Alt

 Der Verein zur Förderung des kirchlich-kulturellen Lebens in Isernhagen-Süd möchte auch in diesem Jahr zu einem Ostereier-Suchen einladen, das am Ostersonntag, dem 16. April 2017, unmittelbar im Anschluss an den Gottesdienst stattfinden wird. Wir würden uns freuen, möglichst viele Kinder mit ihren Eltern und Großeltern zu dieser Veranstaltung  rund um das Gemeindehaus von St. Philippus in Isernhagen-Süd, Große Heide 17 B,  begrüßen zu können. Für Getränke ist gesorgt. Wir hoffen auf Sonne und trockenes Wetter, das uns den Frühling zum Osterfest ein Stück näher bringt.

Neue Mitglieder und Spenden zugunsten des Vereins sind herzlich willkommen. Der Mitgliedsbeitrag beläuft sich auf 20,-- € pro Jahr. Nähere Informationen unter www.foerderverein-isernhagen-sued.de.

Dr. Martin Wienke

 

 

28. Februar28. März und 25. April: Eine literarische Reise durch Niedersachsen – mit Dr. Heiko Postma 

Zu einem ganz besonderen Ereignis laden wir alle Interessierten an drei Abenden ins Gemeindehaus ein. Dr. Heiko Postma, Autor und Literaturkritiker, bekannt aus Rundfunk und Presse, begleitet uns auf einer literarischen Reise durch Niedersachsen, von der Reformation bis in die Gegenwart. 

An folgenden Dienstagen von 19.30 - 21.00 Uhr: 

28. Februar: „So freundlich ist der Aufenthalt ...” – Eine historisch-literarische Rundreise durch Niedersachsen

28. März: „Die Komödienzettel las ich wie Bücher der Weisheit” – August Wilhelm Iffland (1759-1814) und seine Zeit

25. April: „Der Außenseiter des Geistes” – Karl Jacob Hirsch (1892-1952) und das 20. Jahrhundert in Hannover. 

Freuen Sie sich auf spannende und erkenntnisreiche Abende. Möglich wurde die Veranstaltungsreihe durch die großzügige finanzielle Unterstützung des Vereins zur Förderung des kirchlich-kulturellen Lebens in Isernhagen-Süd. Herzlichen Dank dafür! 

Volker Dallmeier

 

28. April 2017:  Männerkreis Isernhagener Gespräche: Israel und Palästina

Am 28. April referiert Pastor i. R. Folker Tamm, Hannover, über "Israel und Palästina - eine unendliche Geschichte".

Wo: Gemeindehaus der St. Philippuskirche, Isernhagen-Süd

Wann: 18 Uhr

Herzliche Einladung!

 

 

12. Mai 2017: Arbeitskreis „Martin Luthers Leben und Werk“ Unser Beitrag zur Lutherdekade

In unserer Reihe von Gemeindeabenden zu Martin Luther, die von Dr. Martin Stupperich geleitet werden, laden wir zum nächsten Termin ein. Das Thema lautet: Luther und die Neuzeit - Luther heute.

Interessenten sind herzlich eingeladen.

Wo: Gemeindehaus der St. Philippuskirche, Isernhagen-Süd

Wann: 18 Uhr

 

13. Mai 2017: Secondhand-Basar unseres Kindergartens


Am 13. Mai laden wieder Eltern und Kinder unseres Kindergartens im und vor dem Gemeindehaus mit Verkaufsständen zum Secondhand-Basar ein. Ein Kuchenbuffet wird auch angeboten. Federführend ist wie immer der Förderverein des St. Philippus Kindergartens.

Anmeldungen zum Verkauf bitte über die Homepage des Fördervereins 

https://kigafoerderverein.wordpress.com/   

 

24. bis 28. Mai 2017: 36. Deutscher Evangelischer Kirchentag 

Im Mai 2017 findet der 36. Deutsche Evangelische Kirchentag in Berlin und Wittenberg statt. Die Losung des Kirchentages lautet "Du siehst mich" (1. Mose, Kap. 16, 13).

Bildtitel: DEKT/Jan-Peter Brening

Informationen: https://www.kirchentag.de

Busfahrten von Hannover zum Kirchentag in Wittenberg

Von Mai bis August bietet „Kirche im Blick“ (Wiedereintrittsstelle an der hannoverschen Marktkirche) 4 Busfahrten zur Lutherstadt Wittenberg an. Informationen dazu sowie Links zu weiteren Details finden Sie auf dem  F l y e r !

 

 

 

26. Mai 2017: Männerkreis Isernhagener Gespräche: Exkursion nach Burgwedel zur Pestalozzi-Stiftung 

Am 26. Mai wollen wir eine Exkursion nach Burgwedel (Fahrgemeinschaften) machen. Die Leitung hat Frau L. Gutowski und Landessuperintendent i. R. H. Badenhop. Thema: Die Pestalozzi-Stiftung - ihre heutige Arbeit

Die Führung beginnt um 13 Uhr mit dem Mittagessen in der Stiftung.

Herzliche Einladung!

 

23. Juni 2017: Männerkreis Isernhagener Gespräche: Die Reformation in Skandinavien

Am 23. Juni referiert Dr. Volker Dallmeier, Isernhagen-Süd, über das Thema "Mikael Agricola und die Reformation in Skandinavien".

Wo: Gemeindehaus der St. Philippuskirche, Isernhagen-Süd

Wann: 18 Uhr

Herzliche Einladung!

 

26. August 2017 - Bürgerfest zum Reformationsjubiläum 

Der Ev.-luth. Stadtkirchenverband Hannover informiert:

"Wir möchten Sie auf diesem Weg herzlich bitten den Termin fürs Bürgerfest jetzt schon zu notieren. 

Wir planen ein Fest zum Reformationsjubiläum gemeinsam mit allen Kirchengemeinden in Hannover, Garbsen und Seelze, den Einrichtungen des Stadtkirchenverbandes und Kooperationspartnerinnen- und partner der Städte und der Region. Das Bürgerfest zum Reformationsjubiläum findet am Samstag, 26. August 2017 statt.

Weitere Informationen werden noch folgen. Wenn Sie sofort Fragen dazu haben, können Sie sich gerne an Insa Siemers wenden, die zusammen mit Insa Becker-Wook die Koordinierung und Öffentlichkeitsarbeit zum Reformationsjahr übernehmen."

Insa Siemers

Diakonin und Fundraiserin

Ev.-luth. Stadtkirchenverband Hannover

An der Christuskirche 15

30167 Hannover

Tel.: 0511/167 686-291

E-Mail: insa.siemers@evlka.de

 

25. August 2017: Männerkreis Isernhagener Gespräche: Die deutsch-französische Verständigung 

Am 25. August 2017 referiert Dr. Rainer Bendick, Osnabrück, über das Thema "Die deutsch-französische Verständigung als Basis des europäischen Einigungswerks".

Wo: Gemeindehaus der St. Philippuskirche, Isernhagen-Süd

Wann: 18 Uhr

Herzliche Einladung!

 

22. September 2017: Männerkreis Isernhagener Gespräche: Ein Jahr in Prag

Am 22. September 2017 referiert unsere Pastorin Katharina Wohlgemuth über das Thema "Ein Jahr Prag - ein Studienjahr im Ausland".

Wo: Gemeindehaus der St. Philippuskirche, Isernhagen-Süd

Wann: 18 Uhr

Herzliche Einladung!

 

 

 

 

 

 

Ev.-Luth. St. Philippus-Kirchengemeinde Hannover-Isernhagen Süd| Login